Jetzt wissenschaftlich optimiert: verlangsamen Sie Ihre natürliche Alterung durch reichliche Versorgung mit Mikronährstoffen und Antioxidantien!

Eine wichtige Basis für ein gesundes älter werden ist eine optimierte Nährstoffversorgung. Durch eine Ernährung reich an Antioxidantien können wir aktiv die Alterung beeinflussen und degenerativen Erkrankungen vorbeugen.

Denn Antioxidantien fangen freie Radikale ab. Freie Radikale greifen die Zellwände an und treiben damit den Alterungsprozess an. Der beste Zeitpunkt für den Beginn einer optimierten Schutzwirkung ist jetzt !

Vitamine für schöne, gesunde Haut, Haare und Nägel !

Vivabel enthält wertvolle Nährstoffe und Vitamine für die Haut. Schuppige Haut, brüchige Fingernägel und stumpfes Haar können Anzeichen für einen Mangel an Vitamin A, Vitamin B, Biotin, Selen oder Zink sein. Viele Menschen benutzen zwar vitaminreiche Cremes zum Auftragen auf ihre Haut, aber die innere Anwendung von hautspezifischen Nährstoffen ist vielfach effektiver.

Nutzen Sie Vivabel mit wissenschaftlich optimierten Vitalstoffen, denn Schönheit kommt von Innen !

Aktiv-Komplex mit Vitaminen und Vitalstoffen für mehr Vitalität !

Unsere Organe, besonders aber Gehirn, Herz, Haut und Muskeln brauchen Vitalstoffe nicht knapp ausreichend, sondern im Überfluss. Bei Knappheit notwendiger Nährstoffe kommt es zwischen den Körperzellen zum Kampf ums Angebot mit Abgeschlagenheit, Müdigkeit und Leistungsschwäche.

Damit macht Vivabel Schluss, Vivabel für den fühlbaren Unterschied.

Kennen Sie die beiden Haupt-Irrtümer über das Altern ?

1. „Altern kann man nicht beeinflussen.“
Irrtum: Die Geschwindigkeit der Alterung ist von vielen verschiedenen Faktoren abhängig, einige wie die genetische Veranlagung lassen sich nicht beeinflussen, andere wie die durch freie Radikale verursachte Zellalterung lassen sich dagegen mit gut sichtbaren Erfolgen verlangsamen.

2. „Altern und die Entstehung von Krankheiten sind voneinander unabhängig.“
Irrtum: Nicht nur die Entwicklung von Falten, sondern auch von degenerativen Erkrankungen (Alzheimer, Diabetes, Hochdruck, Gelenkarthrose) ist eng an die Alterung gekoppelt. Der Altersprozess selbst ist Mitverursacher dieser Erkrankungen.